Allerorts wird ja derzeit fest Schnee geräumt.
Viele vergessen dabei den nächsten Unterflurhydranten am Hof.

Weiterlesen...

Nur eines fehlt im Wagen: Der Käfig für Brieftauben
Isenbüttel (rn). Über eine Kommunikationszentrale auf vier Rädern verfügt jetzt die Isenbütteler Feuerwehr - der neue Einsatzleitwagen (ELW) wurde am Samstagabend offiziell übergeben. Was im Innern des 120.000 Euro teuren VW Crafter steckt, ließ die Besucher der Feierstunde staunen.

Weiterlesen...

Fest mit 42 Feuerwehr-Freunden

Wasbüttel (til). Mit 200 Gästen war das Gerätehaus rappelvoll: 25 Brandschützer bewirteten sie beim traditionellen Schlachteessen der Wasbütteler Feuerwehr.

Weiterlesen...

200 Wasbütteler mit Laternen unterwegs
Wasbüttel (til). Rund 200 Kinder, Eltern und Großeltern kamen jetzt zum traditionellen Fackel- und Laternenumzug der Wasbütteler Feuerwehr. „Eine tolle Beteiligung der Bevölkerung“, freute sich Vize-Ortsbrandmeister Marc Fiedler.

Weiterlesen...

Rauchmelderpflicht in Niedersachsen ab 01.11.2012

In Niedersachsen verabschiedete der Landtag im März 2012 die neue Niedersächsische Bauordnung. Damit wird als 10. Bundesland auch in Niedersachsen die Rauchmelderpflicht für private Wohnungen eingeführt.

Weiterlesen...

Isenbütteler Leitzentrale hatte personellen Engpass

Isenbüttel Die Übung für Feuerwehren und örtliche Einsatzleitstelle im Rathaus liegt vier Tage zurück – Gemeindebrandmeister Matthias Klose zieht erste Bilanz.

Weiterlesen...

Isenbüttel Acht Feuerwehren waren mit über 100 Aktiven im Einsatz, um beim Großübungstag in der Samtgemeinde für den Ernstfall zu proben.

Weiterlesen...

Wir spielen durch, was vorstellbar ist

Isenbüttel. Alle acht Feuerwehren aus der Samtgemeinde Isenbüttel waren am Samstag gefragt. Beim ersten Samtgemeindeweiten Ausbildungs- und Übungstag überprüfte das Gemeindekommando, wie sehr die Brandschützer auf Zack sind. Es zeigte sich auch, inwiefern die neu eingerichtete Örtliche Einsatzleitung eine Großschadenslage bewältigt.

Weiterlesen...

Übergabe mit Sirenen und Posaunen – Feuerwehr Wasbüttel erhält 112 000 Euro teures Fahrzeug

Ortsbrandmeister Jens Zirbes erinnerte in seiner Rede an die vielen Besuche im Produktionswerk.   
Foto: Daniela Wimmer

Von Daniela Wimmer

Der Probelauf der Sirene sorgte augenblicklich für Ruhe und Posaunenklänge für Stimmung bei der offiziellen Übergabe des neuen Tragkraftspritzenfahrzeugs an die Wasbüttel Feuerwehr.

Es war ein großer Bahnhof für das gleichermaßen schicke wie funktionale Fahrzeug. Von der Kinderfeuerwehr bis zur Altersabteilung hatten sich alle Brandschützer vor dem Gerätehaus versammelt. Dazu eine Delegation der Partnerwehr aus Zorge, Abordnungen aller Samtgemeinde-Wehren, Vertreter aus Politik und Verwaltung sowie viele Wasbütteler.

Weiterlesen...

Unterkategorien